Bewusstes Abschiednehmen:

Loslassen und Gedenken

Jeder Abschied bedeutet Schmerz. Ein bewusstes Loslassen erleichtert die Trauerarbeit und das Akzeptieren des Verlustes. Die innigste Art, Abschied von dem Verstorbenen zu nehmen, ist eine offene Aufbahrung. Dafür bieten wir Ihnen als erstes Bestattungshaus im Raum Kirchhellen, Gladbeck und Bottrop drei ansprechende Abschiedsräume mit sehr privater Atmosphäre an. Auch eine geschlossene Aufbahrung oder ein stiller Moment an der Urne sind dort möglich. Mit einer ansprechenden Dekoration mit Blumenbuketts, Kerzenleuchtern, Standkreuz und weiteren Ehrengaben entsteht dabei ein „stimmiges“ Gesamtbild. Persönliche Mitgaben wie Kleidung, Bilder etc. sind für jede individuelle Aufbahrung eine Bereicherung.

Auch für die Gestaltung der Trauerfeier gilt: Scheuen Sie sich nicht, Ihre persönlichen Wünsche zu äußern. Ob musikalische Untermalung, Dekorationen der Trauerhalle oder andere Vorschläge: Zu Ehren des Verstorbenen setzen wir auch ungewöhnliche Anliegen um – gerne mit Ihrer aktiven Mithilfe. Wir übernehmen auch die Dekoration am Grab und stellen die angelieferten Kränze, Schalen und Blumengebinde an der Grabstätte auf. Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen!